Eversteiner

Er ist Deutschlands einziger europäischer Folkmusikpreis und wird jährlich zum Folkherbst im Plauener Malzhaus von Jury und Publikum an einen gemeinsamen Favoriten vergeben. Die Rede ist vom »Eisernen Eversteiner«.

Der in seiner Art einmalige Folkpreis, in Gestalt einer von Jürgen B.Wolff und Peter Luban geschaffenen Trophäe, nimmt mit seinem Namen Bezug auf das Grafengeschlecht der Eversteiner. Von jenen Burgherren wird angenommen, daß sie ihre Wehranlage einst an der Stelle errichteten wo heute das Malzhaus steht.

Bewerben können sich um den »Eisernen Eversteiner« alle in Europa beheimateten Bands und Solisten, die sich mit dem Genre Folk identifizieren. Bis Ende März des jeweiligen Jahres müssen die aussagekräftigen Unterlagen (Demomaterial, Info und Foto) beim Malzhaus als Veranstalter eingegangen sein. In einer öffentlich stattfindenden Auswahlparty, an der auch die Jury teilnimmt, werden dann die Teilnehmer für das im Herbst stattfindenden Folkfestival nominiert.

Die Bewertung der Bands und Solisten erfolgt während des Folkherbstes von Jury und Publikum auf unterschiedliche Art. Während die fachkundigen Juroren nach einem festgelegten Wertungsspiegel benoten, mögen alle Gäste auf den körpereigenen Adrenalinpegel achten, dient selbiger doch zur Vergabe der Punkte für die Publikumswertung auf der Eintrittskartenrückseite. Damit kann der oder diejenige seinen ganz persönlichen »Folkherbst-Liebling« der begehrten Trophäe ein Stück näher bringen. Vergeben wird der »Eiserne Eversteiner« letztendlich von Jury und Publikum gemeinsam.

Die Folkherbst-Jury:

- Friedrich Reichel / Direktor a.D. des Vogtlandkonservatorium 
- Jörg Leitz /  Direktor des Vogtlandkonservatorium 
- Landluper / Folkband – 1979 im Malzhaus gegründet 
- Karin Lenk / Folkbegeistert 
- Tim Liebert / Musiker
- Rüdiger Müller / Stadtrat a.D.
- Gabriele Oberdorfer / Lehrerin, Tanzpädagogin 
- Ulrich Wolff / Gründungsmitglied Malzhaus e.V. / FolkHerbst

Das Publikum:
Jede/r Besitzer/in einer gültigen Eintrittskarte kann sich an der Publikumswertung zur Verleihung des jährlichen Malzhaus-Folkpreises »Der Eiserne Eversteiner« beteiligen und 1 bis 7 Punkte auf dem »Adreanlin-Pegelmeter« an die Künstler vergeben.