Programmübersicht

  • Termin
    06.04.
    Tag, Zeit, Ort
    Freitag 20.00
    Kellerbühne
  • Martin Kohlstedt

Martin Kohlstedt

»Strom«

Unmittelbar tastet sich Martin Kohlstedt in den Körper aus Holz, Filzhämmern und Stahlsaiten vor. Der junge Komponist aus dem Thüringer Eichsfeld belässt es aber nicht bei einem anonymen Fingerspiel, sondern öffnet sich unaufhörlich mit jeder Bewegung und jedem Anschlag. Jenseits von deutungsschwerer Klassik oder konstruiertem Pathos wird sich hier am unbeständig Persönlichen versucht. Auch wagt sich Kohlstedt, Gespräche zu provozieren, deren Grenzen nie fest stehen dürfen. Mit dem Klavier formt er soghaft erste Ideen. Doch wenn Raum und Gegenüber es verlangen, dann
schweigt er durchaus auch abrupt oder elektrisiert einem klirrend und bassend das Hirn.

https://martinkohlstedt.com/

YouTube

Angaben zum Preis

Vorverkauf 16,- Euro
im Terre
incl. Vorverkaufsgebühr

Karten bestellen

Zurück zur Listenansicht