Programmübersicht

  • Termin
    30.11.
    Tag, Zeit, Ort
    Donnerstag 20.00
    Galerie
  • Andreas Rebers

Andreas Rebers

Weihnachten mit Onkel Andi

Wir leben in einer Zeit, in der für viele junge Menschen Halloween und Silvester die wohl wichtigsten christlichen Feiertage im Jahr darstellen. Immerhin gibt es in der Weihnachtszeit die besten Filme neben Florian Silbereisen und dem Bundespräsidenten im Fernsehen.
Doch Fernsehen ist nicht alles! Um an das Fest der Liebe zu erinnern, lädt der schlesische Alleinunterhalter in seine stets politisch unkorrekte wie unberechenbare Herberge ein. Dabei beleuchtet der Betroffenheitskomiker weltbewegende Fragen, wie „Warum gibt es im Christentum eigentlich nur Bescherung und keine Beschneidung?“ oder „Stimmt es, dass Salafisten in Deutschland tatsächlich Weihnachtsgeld bekommen?“.
Diese Erkundungen, und noch ein paar mehr, stehen an diesem besonderen Abend im Mittelpunkt seines aktuellen Kabaretts. Sein mittlerweile über 20 jähriges Bestehen als Verbal- Rambo lässt den Mantel der Geschichte wehen. Rebers ist wie eine losgerissene Kanone, die in jedem Fall geladen ist, aber bei der man nie sicher sein kann, wann und wen es erwisch. Und genau das macht diesen Mann und seine Show so überraschend und frisch. Ihr Kinderlein kommet zuhauf!

http://andreasrebers.de/

YouTube

Angaben zum Preis

Vorverkauf 19,00 Euro
im Terre und den Geschäftsstellen der Freien Presse
zzgl. Vorverkaufsgebühr

Karten bestellen

Zurück zur Listenansicht