Programmübersicht

  • Termin
    14.10.
    Tag, Zeit, Ort
    Samstag 20.00
    Kellerbühne
  • Global Groove Lab

Global Groove Lab

26. FolkHerbst - 2. Wertungskonzert

Serbien, Russland, Nigeria, Griechenland, Österreich
GLOBAL GROOVE LAB besteht nicht nur aus Musikern rund um den Erdball, sie experimentieren auch mit Klängen und Rhythmen aus der ganzen Welt. Balkan beats, Hip Hop, Gypsy, Folk, Reggae, Funk, Latin und Afro grooves verschmelzen hier zu einem extrem tanzbaren und vielseitigen Sound-Mix. Was einst in Wien als Experiment mit einer Jam Session begann, entwickelte sich schnell zu einem einzigartigen, mitreißenden Bandprojekt. Ein farbenprächtiges und abwechslungsreiches musikalisches Feuerwerk, zu deren Erfolg zum großen Teil die multikulturelle Seele der Band beiträgt. Jede einzelne Nummer setzt andere Akzente. Von doch etwas lauter und energiegeladen bis zu sanft und verträumt deckt Global Groove LAB auch stimmungstechnisch ein ungewöhnlich breites Spektrum ab. Ihre Livegigs sind geprägt von der charismatischen österreichigen Frontfrau & Songwriterin Raphaela Buschenreiter, alias RONJA und dem ausdrucksstarken nigerianischen Sänger Coalman, die jedes Konzert auch zu einem visuellen Erlebnis werden lassen.

Besetzung:
RONJA (Austria) – Gesang
Coalman (Westafrica) – Gesang
Bozidar „Boki“ Radenkovic (Serbien) – Gitarre, Bouzouki, Accordion
Stefan Thaler (Slovenia/Austria) – Bass
Martin Peham (Austria) – Schlagzeug
Pavel Shalman (Russland/USA) – Violin, Gesang, Concept
Jannis Raptis (Griechenland) – Gitarre
CD: I‘m a Stranger (2015)

http://www.globalgroovelab.com/

YouTube

Angaben zum Preis

Vorverkauf 13,- Euro
im Terre
incl. Vorverkaufsgebühr

Karten bestellen

Zurück zur Listenansicht