Programmübersicht

  • Termin
    09.11.
    Tag, Zeit, Ort
    Samstag, 13:00
    Galerie

Der 7. Okt. 1989 in Plauen – die Vorgeschichte

Ausstellung zum Thema

Die Stadt Plauen war einer der bedeutendsten und wichtigsten Orte der „Friedlichen Revolution“ im Oktober 1989. Hier fand am 7. Oktober die erste Großdemonstration auf dem Gebiet der ehemaligen DDR mit geschätzt 12.000 – 15.000 Teilnehmer*innen statt. Nach dem Polizeieinsatz, unterstützt durch Hubschrauber und Wasserwerfer, gelang es den Demonstrant*innen durch ihr besonnenes Verhalten die Staatsmacht zum Einlenken zwingen. Die Ereignisse in Plauen waren der Beginn des folgenden Dialoges zwischen den Bürger*innen und der Staatsmacht der DDR, der sich nun auch in anderen Städten Bahn brach. Wie kam es zu dieser Demonstration? Was war davor geschehen? Was hat sich in den 1980er Jahren in Plauen und im Allgemeinen ereignet, dass es es zu einer Demonstration dieses Ausmaßes kommen konnte? Jenem 7. Oktober vorausgegangen waren Jahre, in denen die Absurditäten des „real existierenden Sozialismus“ die Bürger*innen der DDR reif machten für die Straße. Das gesellschaftliche Leben stagnierte, ebenso die Wirtschaft. Allenfalls die Kultur und die Kirchen boten den Bürger*innen noch begrenzte Möglichkeiten zur Entfaltung, während die Führung stur an ihrem Kurs festhielt. Einige Schlüsselereignisse und Prozesse, allgemeine und auch solche, die Plauen besonders betrafen, sollen aufzeigen und verdeutlichen, wie es überhaupt erst zu diesen Ereignis am 7. Oktober kommen konnte und welche Entwicklung sich dabei vollzog. Es kann sich dabei nur um eine Zusammenfassung und die Begrenzung von Ereignissen und Daten handeln. Ebenso wenig wird es möglich sein, den emotionalen Aspekt aufzuzeigen, welche Wirkungen und Bewusstseinsänderungen einzelne Ereignisse auf jeden Bürger*in ausübten.

Die Ausstellung konnte über die Mitwirkung Vieler realisiert werden, denen wir zu großem Dank verpflichtet sind.

Unser besonderer Dank richtet sich an:

Stadtarchiv Hof

Stadtarchiv Plauen

Vogtlandbibliothek Plauen

Viele Bürger*innen Plauens und Umland, die mit Leihgaben und Erfahrungsberichten unterstützten



Dienstag - Samstag 13-18 Uhr

 

Weitere Termine im Zeitraum Freitag, 04.10. bis Sonntag, 24.11.2019

Zurück zur Listenansicht