Programmübersicht

  • Termin
    17.10.
    Tag, Zeit, Ort
    Donnerstag, 19:00
    Galerie

30 Jahre Friedliche Revolution in Plauen - Die Stasi und die Folgen

Veranstalter: Stadt Plauen, Kulturreferat in Kooperation mit dem Malzhaus e.V.

Einst gab es eine Welt, von der jeder wusste, aber niemand ahnte, was hinter den Gardinen in der Gabelsberger Straße, dem Sitz der Kreisdienststelle des MfS, passierte. Man ahnte, wie dort manches Wort in Akten einging. Aber was weiß man heute über die "Firma Horch und Guck", ihre inoffiziellen und hauptamtlichen Mitarbeiter? Darüber gibt Prof. Dr. Helmut Müller-Enbergs von der Syddansk Universitet Auskunft, der seit 1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsabteilung der Stasi-Unterlagenbehörde ist.

Eintritt: 3,00 EUR

Zurück zur Listenansicht