Programmübersicht

  • Termin
    14.11.
    Tag, Zeit, Ort
    Donnerstag, 18:30
    Galerie

Geschlechter Gerechtigkeit

Kurzfilmtour

Klein aber fein, kurz aber geistreich – das Genre des Kurzfilms ist abwechslungsreiches Experimentierfeld und kreative Fundgrube zugleich. In seiner künstlerischen Vielfalt bildet der Kurzfilm gesellschaftliche und menschliche Vielfalt ab. Doch nicht nur die Diversität der Geschlechter, der Lebensweisen, der Identitäten und der Biographien ist Thema der Kurzfilmtour, die die LAG Queeres Netzwerk Sachsen, das Genderkompetenzzentrum Sachsen sowie die Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V., in Kooperation mit dem Filmfest Dresden zusammen auf den Weg bringen. Auch die Gewalt, die Menschen aufgrund eines angeblichen „Andersseins“ erleiden, findet Ausdruck. Und manchmal ist es die Solidarität untereinander, die die wahre Größe in unserer Gesellschaft ausmacht.

Mit unserer Kurzfilmtour halten wir (neu)rechter Polemik und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit entgegen:

Menschen sind vielfältig. Und Vielfalt bereichert unsere Gesellschaft.

Zurück zur Listenansicht