Konzerte

  • Termin
    23.11.
    Tag, Zeit, Ort
    Samstag, 20:00
    Kellerbühne

28. FolkHerbst: Monsieur Doumani

Wertungskonzert 8: Zypern

Das mehrfach ausgezeichnete Trio wurde 2011 in Nikosia, der seit 1974 geteilten Hauptstadt  Zyperns, gegründet.  Die Band singt in einem zyprisch-griechischen Dialekt und lässt sich gleichermaßen von der traditionellen zypriotischen Musik inspirieren, die sowohl griechische als auch türkische Einflüsse widerspiegelt. Dabei bringen sie das früher ausschließlich mündlich überlieferte Erbe behutsam in die Neuzeit. Daneben schreiben sie, aber durchaus politische Songs über das, was die zypriotische Gesellschaft im 21. Jahrhundert bewegt: Finanzkrise, Korruption, Umweltverschmutzung und soziale Missstände.  So gewinnt die Tradition plötzlich ihre Bedeutung zurück. Nicht nur in Rudolstadt waren Monsieur Doumani eines der Publikumslieblinge, ihr aktuelles Album ‚Angathin‘ stieß auf internationale Anerkennung.  In den Transglobal World Music Charts wurde es zum besten Album 2018 gewählt, erhielt zeitgleich den renommierten Preis der deutschen Schallplattenkritik und wurde dazu noch mit dem Titel  “Top of the World“ vom britischen Magazin “ Songlines“ geehrt. Ein internationaler Erfolg, der keiner anderen zyprischen Band ihres Genres zuvor gelang!

YouTube

Angaben zum Preis

Vorverkauf 13,00 Euro
im Terre und den Geschäftsstellen der Freien Presse
zzgl. Vorverkaufsgebühr

Karten kaufen - Print@Home

Karten bestellen

Zurück zur Listenansicht