Programmübersicht

  • Termin
    14.01.
    Tag, Zeit, Ort
    Dienstag, 20:00
    Galerie

Die schönste Zeit unseres Lebens

Regie: Nicolas Bedos (F 2019)

Seit dem Sensationserfolg von „Ziemlich beste Freunde“ schwappen reichlich Komödien aus Frankreich in die hiesigen Kinos, häufig mit dem Verweis auf soundso viele Kinogäste in Frankreich. Und leider ebenso oft in Form austauschbarer Hochglanzfilme, denen das für das frühere französische Kino typische Herz fehlt. Der Schauspieler, Autor und Regisseur Nicolas Bedos konnte sich mit seinem Erstlingswerk „Die Poesie der Liebe“ nicht astrein aus dem Einheitsbrei absetzen. Mit seinem zweiten Film „Die schönste Zeit unseres Lebens“ gelingt es Bedos hingegen, die vielen originellen Ideen als flott-unterhaltsame Romanze mitsamt inszenierter Zeitreise umzusetzen. Das Ergebnis rettet den allmählich verblassenden Ruf französischer Filme für 110 Minuten und hat mit Daniel Auteuil („Caché“) sowie Fanny Ardant („8 Frauen“) zwei echte Stars an Bord.

YouTube

Zurück zur Listenansicht