Ausstellungen

  • Termin
    30.10.
    Tag, Zeit, Ort
    Sonntag, 10:52
    Galerie

Schachwunderland

Kunst und Humor im Schach

Seit mehr als 1000 Jahren zieht das Schachspiel Könige, Fürsten, Künstler, Gelehrte und Menschen aller Gesellschaftsschichten in seinen Bann.  Die US-Serie „The Queen‘s Gambit“ löste weltweit ein riesiges Interesse am Schachspiel aus. Während es auf dem Schachbrett kühl und berechnend zugeht, so ist die Schachwelt abseits des Kampfgeschehens schrill, bunt, voller Poesie, Zauber und Humor. Sehen, Staunen, Mitmachen Schachwunderland präsentiert die Vielfalt und Internationalität des Humors von Schach in den schillerndsten Farben und Formen: 

- in der künstlerischen Gestaltung der Schachfiguren und der Schachbretter,

- in Cartoons, satirischen Darstellungen, 

- in Filmen, Sketchen, 

- in Parodien, Humoresken, Gedichten,

- in schachographischen Aufgaben (die Figurenstellung ergibt ein Bild), 

- in Schachscherzen, Kalauern,  

und mit Lokalkolorit: 

- Schachbrett aus Plauener Spitze 

- „Schach dem Vater“ nach Erich Ohser als Stickereiarbeit, u.a.

Spielen Sie mit ihren Freunden oder mit anderen Besuchern eine Partie Schach. Große und kleine Schachspiele laden zum Kräftemessen ein. Chess Collectors International präsentiert humorvolle Schachspiele, die die Herzen der kleinen und großen Besucher höherschlagen lassen: Unter anderen sind mehrere Schachspiele des polnischen Künstlers Andrzej Jerzy Nowakowski und der österreichischen Schnitzerfamilie Pretzl zu sehen.  Politiker werden auf dem Schachbrett zur satirischen Zielscheibe. Der Mensch mit all seinen Schwächen und liebenswerten Eigenschaften wird auf dem Schachbrett vorgeführt. 

Beliebte Comic-Helden, u.a. Micky Maus und ihre Freunde, sind ebenfalls in der Ausstellung zu sehen.  Der Ideenreichtum der Künstler scheint grenzenlos. Der Künstler Hans Tempel nimmt die Besucher in seinen Schach-Cartoons auf Zeitreisen und Länderreisen mit, lässt sie in Märchenwelten eintauchen, interpretiert die Schachbegriffe auf humorvolle Weise und gewährt augenzwinkernd Einblicke in den Schachalltag Die Cartoons wurden mit allerlei Kurzweil zum Schach wie Schachgeschichten, Parodien, Schachscherzen, Anekdoten und anderen wunderlichen Schachfantasien ergänzt.  Das Schachwunderland erheitert die Besucher mit allerlei Vergnügnlichem, Kurzweil und Belustigendes rund um das königliche Spiel.

 

Zurück zur Listenansicht