Ausstellungen

  • Termin
    03.03.
    Tag, Zeit, Ort
    Sonntag,
    Galerie

Ausstellung

"SANFTMUT ist WEIBLICH ist Selbstverleugnung"

“Über das Weibliche möchte ich sprechen, weil ich in einer männlichen Welt lebe, wo das weibliche Sein so gut wie nicht sichtbar ist.” Annemirl Bauer (1939 – 1989) 

Annemirl Bauer war eine der ungewöhnlichsten Malerinnen in der DDR. Die Künstlerin hat mit ihrem künstlerischen Werk sowie mit ihrer kritischen politischen Haltung eine besondere Stellung eingenommen. Im Mittelpunkt ihrer Arbeiten steht zumeist der Mensch. Oft ist es die Rolle der Frau, mit welcher sich die Künstlerin intensiv auseinander setzt, immer wieder aufs Neue definiert. In dieser Ausstellung werden unter anderem Werke gezeigt, 

welche bisher für die Öffentlichkeit nicht zugänglich waren.

Zurück zur Listenansicht