Kino

  • Termin
    15.04.
    Tag, Zeit, Ort
    Montag, 20:00
    Galerie

Der Zopf

Regie: Laetitia Colombani (Frankreich, 2024)

Die Geschichte entfaltet sich um das Leben von drei Frauen, die an unterschiedlichen Orten auf der Welt leben und jeweils einzigartige Kämpfe um ihre Freiheit führen. Smita, gespielt von Mia Maelzer, ist eine Unberührbare in Indien, die davon träumt, ihrer Tochter eine bessere Zukunft durch Bildung zu sichern. In Sizilien steht Giulia, dargestellt von Fotinì Peluso, vor der Herausforderung, das Familienunternehmen vor dem finanziellen Ruin zu bewahren. Währenddessen erfährt die kanadische Anwältin Sarah, gespielt von Kim Raver, kurz nachdem sie beruflich aufgestiegen ist, dass sie an einer schweren Krankheit leidet. Jede Frau steht vor ihren eigenen Herausforderungen, doch ihr Kampf um Freiheit und Selbstbestimmung verbindet ihre Geschichten.

YouTube

Zurück zur Listenansicht