Programmübersicht

  • Termin
    08.10.
    Tag, Zeit, Ort
    Freitag, 20:00
    Kellerbühne

Ronja Maltzahn & The Bluebird Trio

Worldpop oder der Sound von Fernweh

Die Räubertochter, die den Zuhörer auf musikalische Weltreise mitnimmt. Das Genre nennt sich Worldpop. Der Sound von Fernweh. Ronja Maltzahn spielt Cello, Gitarre, Ukulele, Piano und liebt es, Geschichten zu erzählen. In den letzten drei Jahren war sie mit ihrem argentinischen Musikpartner Fede in 15 Ländern unterwegs, hat jede Menge Konzerte gespielt und zwei Studio-Alben produziert. Juli 2021 wurde sie stolze Gewinnerin von Udo Lindenbergs Panikpreis, der junge Musiker*innen ermutigt: #machdeinding! Viele ihrer deutschen Texte hat sie übertragen ins Englische, Französische, Spanische, Italienische, Russische und Schwedische. Aus zahlreichen Reisen und Konzerten ist Ronjas facettenreiche Band zusammengewachsen, das BlueBird Orchestra. Eine Musikerfamilie mit außergewöhnlicher Instrumentierung, die in ihrer größten Formation 15 Musiker, Live-Tänzer sowie Malerei umfasst. Mit schwedischer Nyckelharpa, Geige, Saxophon, Flöte, Piano, Cello, Horn, Trompete, Drums, Bass, Handpan und mehrstimmigem Gesang zeichnen die Musiker große Klangbilder um Ronjas Geschichten. Zwischen Nebelschwaden und einem Meer aus Seifenblasen kommt mehr rüber als nur musikalische Fertigkeiten. Hier geht es um die Vermittlung eines Lebensgefühls. 

Weniger anzeigen


Gefördert von: NEU START KULTUR, INITIATIVEgGmbH, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Stadt Plauen und Kulturraum Vogtland-Zwickau

YouTube

Angaben zum Preis

Vorverkauf ab 13,- Euro
im Terre und den Geschäftsstellen der Freien Presse
zzgl. Vorverkaufsgebühr

Karten kaufen - Print@Home

Zurück zur Listenansicht