Programmübersicht

  • Termin
    20.11.
    Tag, Zeit, Ort
    Samstag, 20:00
    Kellerbühne

29. FolkHerbst: Maria Mazotta

Wertungskonzert 6: Italien

Die 1982 im süditalienischen Apulien geborene Sängerin Maria Mazzotta gilt als die beeindruckenste und vielfältigste neue Stimme traditioneller Musik in Italien. Bereits als Mitglied der Band Canzoniere Grecanico Salentino wurde Mazzotta zu einer der meist geschätzten Stimmen in der europäischen Weltmusikszene. Es war die Musik, mit der sie groß wurde: Tarantella, Pizzica, die Musik aus dem Stiefel Italiens. Ihr aktuelles Solo-Album “Amoreamaro“ (Bittere Liebe) ist eine intensive und leidenschaftliche Reflexion über die verschiedenen Facetten der Liebe aus weiblicher Sicht: Von der größten, zarten bis zur besitzergreifenden und zerstörerischen. Begleitet wird sie dabei von dem brillianten madagassischen Akkordeonisten Bruno Galeone. Ein Konzerterlebnis der besonderen Art voller Kraft und beeindruckender Intensität.

Gefördert von: NEU START KULTUR, INITIATIVEgGmbH, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Stadt Plauen und Kulturraum Vogtland-Zwickau

YouTube

Angaben zum Preis

Vorverkauf ab 13,- Euro
im Terre (ab 20.09.) und den Geschäftsstellen der Freien Presse
zzgl. Vorverkaufsgebühr

Zurück zur Listenansicht