Programmübersicht

  • Termin
    12.04.
    Tag, Zeit, Ort
    Freitag, 20:00
    Galerie

Egersdörfer & Gymmick

... machen es noch einmal

Zum Ende des letzten Jahrtausends hin wagten sich Egersdörfer und Gymmick gerne in wollenen Strumpfhosen und erzählten dabei zahlreiche Geschichten über Nürnberg. In dieser Ära hatte Gymmick noch alle Finger an der Hand und Egersdörfer eine recht ansehnliche Haarpracht auf dem Kopf. Seitdem sind viele Jahre vergangen, und die Zeit hat ihre Spuren hinterlassen. Dennoch haben sie gemeinsam die Bühnen erklommen, um über zwei Stunden lang Geschichten zu erzählen. Gymmick sang, zeichnete und spielte Theater, während Egersdörfer Geschichten erzählte, schrieb und seine eigene Persönlichkeit darstellte. Erst im vergangenen Jahr kam eine Einladung: "Sehr geehrte Herren, wie wäre es, wenn ihr in meinem Keller etwas zum Besten gebt?" Gymmick reagierte begeistert: "Keller? Immer gut!" Und Egersdörfer fügte hinzu: "Hobb edz`. Es hilft ja nix." Im Untergeschoss sang und spielte Gymmick Gitarre, während Egersdörfer Geschichten erzählte. Sie wagten sich sogar an ein gemeinsames Lied. Als Vorgruppe trat auch Ulfè auf, was sich als gewöhnungsbedürftig erwies. Doch letztendlich stellten Gymmick und Egersdörfer fest: "Das hat Spaß gemacht. Das können wir nochmal machen." Und jetzt ist es soweit, Egersdörfer und Gymmick stehen wieder zusammen auf der Bühne.

Gymmick ist seit vielen Jahren bekannt, insbesondere für seine Zeit bei den TON STEINE SCHERBEN und seine Karikaturen, die ihm 2022 den deutschen Karikaturenpreis einbrachten. Matthias Egersdörfer ist ein Meisterschüler von Professor Peter Angermann, wurde mit Preisen wie dem Hamburger Comedypokal und dem Passauer Scharfrichterbeil ausgezeichnet und kocht zudem vorzügliche Spaghetti Bolognese.

 

Angaben zum Preis

Vorverkauf 20,- Euro
im Terre, Tourist Information Plauen und den Geschäftsstellen der Freien Presse
zzgl. Vorverkaufsgebühr

Karten kaufen - Print@Home

Zurück zur Listenansicht