Veranstaltungsdatenbank

  • Termin
    21.11.
    Tag, Zeit, Ort
    Samstag, 10:00
    Galerie

49. Kultureller Frühschoppen

Vortrag von Uwe Fischer

Vom Wunderkind zur selbstbewussten Pianistin, Komponisten und siebenfachen Mutter – Clara Wieck ist eine der faszinierendsten Frauengestalten der Musikgeschichte. Zum 49. Kulturellen Frühschoppen gestaltet Museumspädagoge Uwe Fischer mit einem kleinen Team von jungen Leuten

einen Vortrag mit Bild, Klaviermusik und gespielten Szenen, der das Leben der Virtuosin dem Publikum der Kunstbetrachtungen nahebringt. Denn nicht zuletzt hat Clara mit Plauen und dem Vogtland weitaus mehr zu tun als wir bisher glaubten.

Um an ihre wunderbare Musik und an ihre Bedeutung für Plauen und das europäische Konzertwesen zu erinnern, dazu ersann Uwe Fischer die Clara-Wieck-Tage am Vogtlandmuseums Plauen, die aller zwei Jahre stattfinden. Die neuen Erkenntnisse aus dem musikwissenschaftlichen Symposium zu ihrem 200. Geburtstag im Vorjahr fließen ebenso in den Vortrag ein als auch Passagen aus dem Roman „Das Mädchen am Klavier“ von Rosemarie Marschner.

Zurück zur Listenansicht